LED Technik

Stromeinsparung und Rentabilität

Lumen ist der Lichtstrom der von einer Lampe in alle Richtungen ausgesendet wird.
Mit Lumen wird die Helligkeit der Lampe beschrieben.
Die LED leuchtet allerdings nur in eine Richtung.
Daher ist die Anordnung der LEDs in Verbindung mit den Reflektoren entscheidend.

 

 

Mit der Beleuchtungsstärke [lux, lx] = [lm/m²] wird die Lichtstärke bezogen auf eine bestimmte,
angestrahlte Fläche gemessen.

 

 

 

 

Die Lichtfarbe wird in Kelvin (K) dargestellt.
Für Arbeitsbeleuchtung sollte ein kalte Lichtfarbe bevorzugt werden (über 5000K).
Warme Lichtfarben werden in Wohnräumen verwendet (bis 3000K).

Führende LED-Hersteller erreichen eine höhere Lumenausbeute pro Watt
als billige Noname-Produkte.
Besonderen Wert legen wir bei unseren Produkten auf die Qualität der Wärmeableitung.
Sie bestimmt die Lebensdauer der LEDs.

 

 

 

 

 

Auch legen wir besondere Aufmerksamkeit auf die verbauten Vorschaltgeräte (Driver).
Diese Qualität ist bestimmend für die Lebensdauer Ihrer Beleuchtung.

Wir bevorzugen TÜV/GS – geprüfte Lampen.
Dies gewährleistet höchste Sicherheit und Langlebigkeit.

WEEE-Reg.Nr. DE 57854953

REFERENZEN

 

 

 

LikeBox
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar